Freitag, den 09. November 2012 um 15:17 Uhr

Durch eigene Kräfte

Geschrieben von  Laura Ciuhu

Laura Ciuhu wurde an einem Sonntag in Targu-Jiu geboren, und ihre Mutter sagte gleich, dass sie viel Glück haben würde. Was auch wirklich so war, das glaubt Laura Ciuhu, eine junge 35 Jahre alte Unternehmerin, auch heute noch.
Meine Eltern, einfache Leute vom Land, haben viel gearbeitet und haben es geschafft, sich ein Heim in der Stadt zu gründen, erzählt Laura. Meine Mutter hat sich viel um mich gekümmert, sie fühlte sich verpflichtet meine Erziehung mit beispielloser Unnachgiebigkeit zu überwachen. Wenn ich irgendwo hineinkam und vergaß Guten Tag zu sagen, war das eine Katastrophe; sie machte sich lustig über mich, ich musste ein zweites Mal zur Tür herein kommen, bis ich es niemals mehr vergaß. Auf ihrem Glücksweg hatte Laura auch eine angeborene Neigung für Ziffern. Mir hat Mathematik schon immer gefallen. Ich wünschte mir Mathematiklehrerin zu werden.
Mit 18 Jahren kam sie nach Bukarest, eine verwirrende Stadt. Ich verstand nicht, was um mich herum geschah, ich ging weinend durch die Straßen, erinnert sich Laura. Um sich selbst in der Hauptstadt zu versorgen nahm sie einen Arbeitsplatz als Buchhalterin schon im ersten Jahr ihres Studiums an. Es war sehr schwer, weil ich in einem Studentenheim wohnte; ich musste sowohl in die Universität als auch arbeiten gehen. Ich habe es geschafft das Vertrauen des Managementteams zu gewinnen, das mir die Chance gab, vormittags zur Uni zu gehen und auch meine Arbeit zu machen, erzählt Laura.
Im Jahre 2000, als sie die Universität beendet hatte, hat die junge Frau alle Stufen der beruflichen Rangordnung durchgemacht, von der Buchhaltungs-Expertin, Bewerter- Expertin bis zur Finanz-Beraterin, um dann Wirtschaftsdirektorin genannt zu werden, und das mit nur 22 Jahren.
Mit Hilfe der so gesammelten Erfahrung machte Laura 2004 den Schritt in die Geschäftswelt, indem sie ihre eigene Firma gründete, Lara Business Consulting, spezialisiert auf Finanz-Beratung, Buchhaltung und integriertes Management. Ich wünschte mir Unabhängigkeit, das wertvollste Gut, aber auch das am schwersten erreichbare. 2007, nach drei Jahren schwerer Arbeit, beginnt sie den Geschmack des Erfolges zu kosten, als sie in ihrer Firma eine Beratungsabteilung für den Zugang zu den nicht zurückzuzahlenden europäischen Fonds und die Entwicklung von Projekten für erneuerbare Energie-Produktion gründete.
Heute entwickelt Lauras Firma Projekte im Wert von über 300 Millionen Euro für die nächsten fünf Jahren und steht auf dem zweiten Platz in dem Top der Berater auf dem Strukturfonds-Markt, so die Daten des Finanzministeriums mit einer Geschäftszahl von 3,91 Millionen Lei und einem Profit von 1,16 Millionen. Ich habe Aktien von mehreren Firmen mit Aktivität in verschiedenen Bereichen übernommen, denen ich das Potential in relativ kurzer Zeit erhöht habe, sagt die junge Unternehmerin. Ich glaube, dass das mein Wert als Geschäftsfrau ist: ich habe die Fähigkeit, die Zonen mit Potential  zu erkennen und neue Geschäftsideen zu entwickeln.
Laura Ciuhu ist zurzeit Aktionärin in verschiedenen Firmen und leitet ein Team von 70 Leuten. Am schwersten war es, durch meine Taten und durch mein Benehmen ihren Respekt und ihr Vertrauen zu gewinnen, sagt Laura. Schwer war es auch sie davon zu überzeugen, dass ihre Arbeit wichtig ist, und dass zwischen uns eine Partnerschaft sein muss.

Der Artikel wurde in Reader's Digest im November 2012 veröffentlicht.




Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Du bist hier: Meine Meinungen Durch eigene Kräfte