Die Einladung in die Sendung Sub lupa (Auf der Prüfstand) gab mir die Gelegenheit, noch einmal über das Unternehmertum im Allgemeinen und das rumänischen Geschäftsumfeld insbesondere, über Business-Frauen und über Frauen Unternehmer zu sprechen, und mein Standpunkt über Weg zum Erfolg zu erklären. Ich danke bei dieser Gelegenheit, Frau Loredana Maracine für die Einladung in diese Sendung.
Die Diskussion ist von der Frage begonnen, ob jemand Unternehmer sein oder werden kann. Meine Meinung nach, als ich auch in diese Sendung geäußert hatte, nicht jeder ein guter Unternehmer sein kann. Ich denke dass man muss mit bestimmten Qualitäten geboren werden und sie später zum Entwicklung zu bringen. Man muss ein geborener Anführer und ins Auswahl der Personal begabt sein. Darüber hinaus, um einen erfolgreichen Unternehmer zu werden, ich glaube dass man muss nicht nur den Erfolg, aber auch die Ausfälle zu verwalten, dass man muss der Schwung aufrechterhalten auch wenn man Probleme bei der Arbeit begegnet.
Darüber hinaus ich bin froh dass ich könnte in diese Sendung wieder erzählen über die Art und Weise wie ich in verschiedenen Geschäftsbereiche zu investieren kam. Ich kann grundsätzlich sagen dass Markt und Leben haben mich dazu veranlasst, diese Unternehmen zu starten. Und die Felder sind nicht all zufällig ausgewählt: Buchhaltung, Beratung für EU-Mittel, Ausrüstung, grüne Energie und zuletzt aus der Liste (aber nicht letzterem!), Herstellung von Bekleidung und Strickwaren.

Hier können Sie die Sendung Sub lupa (Auf der Prüfstand) zuschauen

Dim lights

Veröffentlicht in Mit Liebe über...

Ich möchte dem Herr Cornel Darvasan bedanken, weil er wollte, dass ich als Gast in die Sendung Stirea cea buna zu sein, die er am A7TV.ro macht.
Diese Einladung gab mir die Möglichkeit, wieder zu sprechen über Business und Exzellenz über Ehrgeiz und Erfolg. Ich hatte die Gelegenheit, meine eigenen Ideen und Erfahrungen zu machen, die ich einige Schlussfolgerungen über Business erreicht haben.
Ich bin froh, dass ich konnte dieses Problem präsentieren und die letzte Aktivität, in denen ich beteiligt war, nämlich das Konzept Lara Wear. Es ist ein ehrgeiziges Business und unser Ziel ist einer der größten Hersteller von Bekleidung und Strickwaren-Industrie in Osteuropa zu werden. Ich wählte nicht zufällig diesem Bereich, auch wenn es mir neu ist. Rumänien hat eine lange Tradition in der Textilindustrie. Darüber hinaus glaube ich, dass die Art und Weise man sich in der Gesellschaft präsentiert, das Bild, das Sie bei Ihren Geschäftspartner haben, ist wesentlich zum Erfolg zu erzielen. Natürlich das wichtigste Element dieses Bildes, das Sie erstellen ist Kleidung. Ich könnte sagen, dass mein Erfolg in der Wirtschaft und Unternehmertum zurückzuführen ist, zu einem großen Teil auch von der Art und Weise geprägt war ich Kleidung komponieren.
Auch, diese Sendung-Interview war die richtige Gelegenheit, mich über meine beruflichen Leistungen so weit zu sprechen, und über den Ort, wo ich in das Leben angefangen habe, über Dinge, die mir definieren, und dass mir die Energie geben, nach vorn auf dem Weg des Unternehmertums zu bewegen, zu bauen, um neue und ehrgeizige neue Ziele zu erreichen.

Sie können die Sendung Stirea cea buna – Business si excelenta hier beobachten, sowie auf A7TV.ro.

Dim lights

Veröffentlicht in Mit Liebe über...
Du bist hier: Artikeln nach Datum gefiltert: Mai 2017