Dienstag, den 16. Februar 2016 um 18:06 Uhr

Die Aufbau von Lara Group ist auf Teamarbeit begründet

Erfolgreiche Geschäftsfrau und eingeborene Unternehmerin, hat Laura Ciuhu eine starke Firmengruppe entwickelt, die heutzutage eine breite Reihe  von Produkte und Dienstleistungen anbietet. Von Beratung bis zur Heizungs-, Kühlungs- und Belüftungssyteme, haben die Mitgliedfirmen von Lara Group eine bemerkenswerte Steigerung eingetragen, trotz der sehr konkurenzielle Geschäftsumwelt. In einen Gespräch mit Business Arena enthüllt Laura Ciuhu ihre Meinungen über Unternehmertum, Teamarbeit. erlebte Erfahrungen in der Geschäftsumwelt.

Sie sind zweifellos eine Erfolgsfrau, ein Vorbild für Ihre viele Verehrerinnen. Aber der Erfolg ist kein Geschenk, und wird schwierig aufgebaut, wie Sie oft erklärt haben. Was können Sie uns über diesen Weg und sein Beginn sagen?
Es wird gesagt, dass die Erfolgbahn mit dem Geburt anfängt, und manche Leute mit ein Stern auf ihre Stirn geboren werden. Es gibt hier ein wenig Wahrheit, aber das reicht nicht aus, wenigstens nicht in mein Fall.
Es war für mich ein glückliches Schicksal, in der Stadt Targu Jiu auf der Welt zu kommen. Das ist eine Stadt  in der Getische Hügel, wo Tudor Vladimirescu, Ecaterina Teodoroiu, Constantin Brancusi auch angefangen haben, und diese Leute waren beleuchtende Geiste, mit ausgenommene Ehrgeiz. Durch ihre Wille und Begabung haben uns die Stolz und die kraft gegeben, alles was wir andenken in die Tat umzusetzen.  
Aber davon bis zur Entwicklung als Erfolgsmann und Leader ist der Weg lang und voll mit Hindernisse.
Der Grundstein des Erfolges ist die grunsätzliche Erziehung, die richtig und auf der richtige Zeit gemacht wird. Damit und dadurch wird der Leader fähig, in seine reife Jahre komplizierte Lage zu verwalten und die Wirkung der unkotrollierbare Entwicklungen der Wirtschaft zu verstehen.
In mein Fall der Kindergarten, die Grund-, wie auch die Hochschule hiessen alle Tudor Vladimirescu, und dieser Mann von der Jiu Fluss ist eine Krönung der Ehrgeiz aus Oltenien (rumänische Provinz). Deshalb stand mein Anfang unter die Zeichen des Disziplins und unter die Zeichen meiner bekannte Vorfahren. Ich habe die   Kunst erlent, das Wesentliche lesen, lernen und behalten und die unnötige Füllung der Lehrbücher zu entfernen.
Die Eltern haben eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der emotionale Intelligenz der Kinder, und das fängt mit der sieben Hausjahre an. Meine Mutter hat sich um mich sehr nah gekümmert, sie fühlte verpflichtet meine Erziehung streng zu überwachen. Wann ich einen Raum betreten habe, ohne mit Guten Tag zu begrüssen, war eine Katastrophe: sie machte mich spöttisch, und zwang mir zweiten mal zu betreten. Das hat sich wiederholt, bis ich solche Sache nie mehr vergessen habe.
Aber wichtige Rolle in der Entwicklung eines Erfolgsmannes  spielen weiter die Schuleerziehung und die Vorbilder zwischen die Lehrer. Erziehen bedeutet zuerst die Kunst de Lehrers, den Kind zu provozieren, sein eigenes Geist zu öffnen und sein eigenes Gehirn zu verwenden. Ich habe die Chance manchen Sonderlehrer gehabt, die in mir eine Neigung zur Mathemathik gefordert haben. In alle meine Erfolge bis heute wiederspiegelt sich diese Neigung. Die Mathemathik ist sehr genau und verratet nie. Meine Erfolgchancen, meine Eisenwille, mein eigenes Leben in meiner  Art aufzubauen, die korekte Verhältnisse mit Erfolgsleute und -unternehmen, alle basieren auf der Ordnung und Genauigkeit der mathemathische Übungen.
Als ersten Schluss, die Grund einer Erfolgsmannes wird von dem Eltern, Lehrer und Umwelt gelegt, aber auch von ihm selbst bestimmt, durch Mut, Selbsterziehung und das Verstand der eigene Notwendigkeiten. Der  Erfolg ist nie endgültig, der sozialen und wirtschaftlichen Rahmen steht nie still.

Was hat Ihnen aufgerufen, ihren eigenen Geschäft zu eröffnen?
Ich schulde heute meiner Eltern die Tatsache, dass sie mir die Freiheit gegeben haben, meine eigene Lebensbahn zu bestimmen. Ich bedanke mich ihnen dafür. Dank ihnen freue mich heute auf der wertvollste: DIE UNABHÄNGIGKEIT. Das ist zugleich auch am schwierigsten zu erreichen.
Wenige Leute wünschen sich unabhängig zu sein, und warten, dass die andere in ihre Stellen Entscheidungen treffen, damit später, wann die Sachen nicht gut ablaufen, wieder die andere beschuldigen können.
Ich war immer selbsbewusst und verantwortlich, mit alles, was mir geschehen hat, und mein Lebenslauf selbst bestimmt. Da ich mich die schnellstmögliche Abhängigkeit nach Studiumabschluss gewünscht habe, hat  das Jahr 2004 meine  Anfang in in der Geschäftswelt durch der Gründung meiner eigene Unternehmer  gezeichnet. Meine Firma hiess Lara Business Consulting, und war auf diejenige Moment auf finanzielle Beratung, Buchhaltung, umfangreiches Management spezialisiert. Ich habe schrittweise angefangen, das Erfolgsgeschmack zu spüren, und immer tiefer in dieser Geschäftswelt einzudringen. Das ist die Welt wo ich mich täglich wieder  finde, eine verrückte, aber äusserst interesante Welt, die mir wie eine Handschuhe passt.

Von einem subjektiven Ansichtspunkt, welcher ist die wichtigste Wendemoment in ihre Kariere?
Selbstverständlich der Moment, wann ich die Entscheidung getroffen habe, meine eigene Unternehmer zu gründen, obwohl ich als wirtschaftlichen Manager in eine ziemlich grosse Gesselschaft tätig war.

Welche waren die wichtigste Hindernisse in der Aufbau ihren Firma von Null?
Am schwierigsten fiel, das Respekt und das Vertrauen meiner Angestellte durch meine Taten und Benehmung zu gewinnen, ihnen Vertraut zu machen, dass ihre Arbeit wichtig ist, und zwischen uns eine Partnerschaft bestehen muss: sie, wie auch ich, müssen das Schmerzen, aber auch die Lust teilen.
Ich habe gelent, dass ein Mann einem anderen von oben sehen darf, nur wann ihm Hilfe für Aufstehen leistet. Die Neigung dem Leute gegenüber ist alles. Sie sind dein Spiegel und reagieren dementsprechend. Bist du zuversichtlich, sind sie genauso zuversichtlich.  Du darfst nicht von Panik erfassen werden, wann etwas nicht machtbar ist. Es gibt dagegen viele andere Dinge, die machtbar sind: das Unmögliches darf auf kein Fall ein Hinderniss für das Erreichen des Mögliches werden.  Danach, ist auch für mich ein riesiges Thema geworden, dass in unsere Gesselschaft  ein allgemeines Ziel fehlt. Auf Grund diesem allgemeinen Ziel könnte die Macht der Frauen, und insbesonders der Geschäftsfrauen gesetzt werden. Die männliche Erziehung in unsere Gesselschaft schliesst die gleichberechtigte Mitarbeit mit der Frauen aus, und unter diese Umstände die riesige weibliche Potential kann sein Weg nicht finden. Dadurch geht eine unverdachte Quelle verloren.
Ich sollte mich schrittweise der bürokratische Hindernisse und verkappte Falle anpassen, und das bedeutet alle Taten der öffentliche Beamte, von Böswilligkeit, fehlende Entscheidung bis zum fehlende Mut zum Entscheiden. Viele begabte Leute gehen verloren in unerfolgreiche Versuchungen, die von der Unehrlichkeit der öffentliche Behörde verursacht werden.

Was ist Ihnen lieber: Investitionen zusammen mit andere Partner, oder Investitionen, wo Sie ganze Kontrolle haben?
Ich habe alleine angefangen, ich habe eine Geschäft aufgebaut,die heutzutage auf der 2. Stelle rumänienweit in sein Tätigkeitbereich befindet, aber danach habe ich verstanden, dass eine Partnerschaft dringend nötig ist, damit ich fortgehen kann und Leistungen auf der höchste Ebene bringe.
Es wird gesagt, dass wir die Durchschnitt der herumbefindende Leute  sind. Deshalb, die Wahl  des Geschäftspartners soll für jedem eine langzeitliche Vorgang sein, die auf viele Wahlkriterien begründet werden muss, damit wir sicher sein können, und ein Aufbau neben der gewählten Partner möglich ist.
Der Grundstein der Partnerschaften in dem Geschäftsbereich ist der Charakter, wie in alle zwischenmenschliche Beziehungen. Auf diesem Grund entwickelt sich jedes Individum seine persönliche Eigenschaften, die ihm auf einen bestimmten Moment wählbar als Geschäftspartner machen können. In dieser Zusammenhang besteht die Charakterlosigkeit als sicheren Weg zur Auflösung der Partnerschaft. Dazu, die Studien bestätigen, dass 90 % aller Fehler der Partner eigentlich Charakterfehler sind, und auch Konsequenzen des fehlenden Vertrauens.

Veröffentlicht in Meine Meinungen
Du bist hier: Artikeln nach Datum gefiltert: Februar 2016